NÄCHSTE VORSTELLUNG:   MORGEN, 29.7.2014 um 20:00 Uhr

Dinner for one … wie alles begann

Komödie von Volker Heymann - enthält den Text: "Dinner for one - Freddie Frinton, Miss Sophie und der 90. Geburtstag", verlegt bei Edition Nautilus, Hamburg (c) 1985

mit Ursula Wüsthof/Birgitta Vollmar, Gunter Möckel, Herbert Ruhnau

Regie: Karlheinz Angermeyer

Foto: Winfried Schröder

upload/images/Veranstaltungen/dinner-for-one/dinner-for-one-banner.jpg

Ein Regisseur sucht verzweifelt Darsteller für die Rollen von Miss Sophie und Butler James in „Dinner for One" – bisher ergebnislos. Dann kommen Elvira und Klaus ein tingelndes Komiker-Duo mit kräftigen…

Beschreibung

Ein Regisseur sucht verzweifelt Darsteller für die Rollen von Miss Sophie und Butler James in „Dinner for One" – bisher ergebnislos. Dann kommen Elvira und Klaus ein tingelndes Komiker-Duo mit kräftigen Profilneurosen. Die zwei waren einst ein Paar – entsprechend katastrophal ist ihr Umgang miteinander. Soeben noch in seliger Harmonie James und Miss Sophie, im nächsten Moment ein zänkisches Paar, das sich nicht mehr unter Kontrolle hat. Rollen und Privates gehen wild durcheinander. Und da die Premiere immer näher rückt, bleibt dem Regisseur keine Wahl...

Doch am Ende raufen sich alle zusammen und bringen den Sketch "Dinner for One" über die Bühne, fast so, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt. Allerdings kann der Regisseur nicht verhindern, dass die beiden Neurotiker dabei etwas aus dem Ruder laufen.

Fotogalerie

Spielplan & Karten