NÄCHSTE VORSTELLUNG:   HEUTE, 31.10.2014 um 20:00 Uhr

Eine Frau muss tun, was eine Frau tun muss

Chansons

Nini Gery
Am Klavier Volker Kolmetz

upload/images/Veranstaltungen/eine-frau-muss-tun/gery.jpg

Ist ihr neues Programm, das vom Leben schlechthin handelt. Das Leben ist ein ewiges Auf und Ab, eine Abfolge von Höhen und Tiefen, eine Achterbahn der Gefühle. Und nun stellen Sie sich vor, Nini steuert…

Beschreibung

Ist ihr neues Programm, das vom Leben schlechthin handelt. Das Leben ist ein ewiges Auf und Ab, eine Abfolge von Höhen und Tiefen, eine Achterbahn der Gefühle. Und nun stellen Sie sich vor, Nini steuert den Wagen, in dem Sie sitzen und braust für ca. zwei Stunden durch ihr Leben.

Nini Géry studierte an der Musikakademie in Antwerpen und bekam privaten Unterricht von August Delhaye, (Komponist und Dirigent aus Belgien). Sie absolvierte mit Bravour die klassische Gesangsausbildung. Geboren für die Bühne und mit viel Herz für Chanson, Swing und Jazz, begann Nini Géry ihre Solokarriere. Zu Beginn in Antwerpen, ihrer Geburtsstadt. Es genügte ihr jedoch nicht, und der Weg führte sie ins Ruhrgebiet. Sie kämpft sich, und das bis zum heutigen Tag, durch das harte Showgeschäft und trotzdem sagt sie:
Ich habe den schönsten Beruf der Welt!
Mit ihrer großartigen Stimme und ihrer Spontaneität schafft sie es mühelos und überall, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, zum Lachen oder zum Weinen zu bringen. Ein großes Glück, so sagt sie, ist die Autorin Beatrix Geeraerts, die ihr die Texte auf den Leib schreibt, und die hervorragende Begleitung ihres Pianisten Volker Kolmetz.

Spielplan & Karten